HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Die Weihnachtsgeschichte | 27.11.

Die Weihnachtsgeschichte mal ganz anders dargestellt

Nach zwei Jahren Pause wird am ersten Adventswochenende der Ketscher Marktplatz zum ersten Mal wieder in Weihnachtsstimmung aufleben.

Am Sonntag, den 27. November möchten wir deshalb auch besonders auf das nahende Fest einstimmen. Von 14 bis 16 Uhr ist das Kino geöffnet. Zur vollen und halben Stunde ist die „Weihnachtsgeschichte“ auf der großen Leinwand zu sehen und zwar in einer ganz zauberhaften Version.

In den vergangenen Jahren wurde das Ketscher Ferdinand-Schmid-Haus nämlich immer wieder zum Filmstudio. Mit Egli-Figuren als Darstellern entstanden dort Filme zu vielen Biblischen Geschichten. Es sind kleine Kunstwerke. Mehr als 100 solcher Figuren hat Elke Noeske in mehr als zwei Jahrzehnten geschaffen. Gemeinsam mit dem Filmteam setzte sie diese in immer neuen Rollen in Szene.

Im Central-Kino zeigen wir die „Weihnachtsgeschichte“, der Film dauert rund 25 Minuten. Im Kino-Foyer sind einige der Darsteller zu sehen, und Elke Noeske ist dabei und erzählt über die Gestaltung der Figuren und die Dreharbeiten.

Der Eintritt für die vier Vorstellungen ist kostenlos.

Mädelsabend | 9.12.

Nach einer langen Corona-Zwangspause findet nun endlich wieder der beliebte Mädelsabend statt.


Der Eintritt incl. Getränk und Snack beträgt 17,00 €.

Karten können Online, im Kino oder bei unserer Vorverkaufsstelle Buch & Manufakturwaren in Ketsch, Hockenheimer Str. 34, erworben werden.

An der Abendkasse sind auch Karten nur für den Film erhältlich.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kolpingfamilie sponsert Weihnachtsfilm | 17.12.

Auch in diesem Jahr wieder bietet das Central mit Unterstützung der Kolpingfamilie Ketsch eine besondere Weihnachtsvorstellung. Ausgewählt wurde der Film „Ein Weihnachtsfest für Teddy“.

Eintritt bei dieser Vorstellung 4 € für alle Altersgruppen und für Kinder gibt's noch eine Tüte Popcorn dazu.

Karten können Online, im Kino oder bei unserer Vorverkaufsstelle Buch & Manufakturwaren in Ketsch, Hockenheimer Str. 34, erworben werden.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

André Rieu in Dublin | 8.1.

André Rieu und sein Johann Strauss Orchester spielen nach 20 Jahren das erste Mal wieder in der Irischen Hauptstadt Dublin. Dabei begrüßen sie das Jahr 2023 sowohl mit bekannten Klassikern als auch mit Partyhits, den berühmten Walzern und romantischen Melodien.

Gönnen Sie sich zum Jahresauftakt zwei Stunden mit beschwingter und mitreißender Musik. Oder verschenken sie Karten für das Dublinkonzert zu Weihnachten.



Der Eintritt beträgt 12,00 €.

Karten können Online, im Kino oder bei unserer Vorverkaufsstelle Buch & Manufakturwaren in Ketsch, Hockenheimer Str. 34, erworben werden.

Alle Infos, Trailer & Tickets: